Ihre Spende an unseren Verein ist steuerlich absetzbar - Danke
MAS Header

Spenden - Prominente Unterstützer

 

Brigitte Kren unterstützt die MAS Alzheimerhilfe

 

„Kranken und Schwächeren zu helfen ist mir eineHerzensangelegenheit. Dabei dürfen wir als
Gesunde nicht auf jene vergessen, die sich fürdie Pflege von Menschen mit Demenz aufopfern.
Auch sie brauchen unsere Unterstützung, damit
sie aus Überlastung nicht selbst krank werden. Ich finde es daher so wichtig, dass die MAS Alzheimerhilfe den betroffenen Familien jederzeit beisteht, wenn sie Rat und Hilfe brauchen.“ (Brigitte Kren, Schauspielerin)

 

 

 

(Foto: W.Pohn)

 

 

Brigitte Kren ist eine österreichische Schauspielerin. Einem breiten Publikum ist sie durch ihre Rollen, wie bsplw. in ‚Vier Frauen und ein Todesfall‘, Mordkommission Berlin 1 und dem Landkrimi oder Soko Donau bekannt. Brigitte Kren steht auch für soziales Engagement und unterstützt die Arbeit der MAS Alzheimerhilfe für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen unentgeltlich. Brigitte Kren hat ein Gespür für Menschen. Freunde sagen über Sie: „Die Gitti ist das rare Exemplar eines Ganzkörper-Herzens.“ Das merkt man auch im Interview mit der MAS Alzheimerhilfe. Danke im Namen des Teams und der betroffenen Familien.

ABER DIE SEELE SPÜRT NOCH ALLES, VOR ALLEM LIEBEVOLLE POSITIVE ZUWENDUNG

MAS: Warum unterstützen Sie die MAS Alzheimerhilfe bei Ihrer Arbeit für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen?
Brigitte Kren: Weil Menschen mit Demenz samt ihren Angehörigen jede auch nur mögliche Form von Unterstützung und Aufmerksamkeit brauchen. Und weil man als "gesunder", also stärkerer Mitmensch, dem kranken-also schwächeren Mitmenschen zu helfen hat.
Das ist ein Herzensgesetz.

MAS: Haben Sie Angst selbst an Demenz/Alzheimer zu erkranken?
Brigitte Kren: Ja natürlich habe ich Angst davor an Demenz zu erkranken. Ich hoffe auf wissenschaftliche Erkenntnisse und Fortschritte in naher Zukunft.

MAS: Was glauben Sie hilft, wenn jemand an Demenz erkrankt und Hilfe braucht?
Brigitte Kren: Es hilft die Kranken dort abzuholen, wo sie sich geistig gerade befinden.
Keine komplizierten Fragen, keine Vorwürfe. Eine einfache Konversation-solange das noch möglich ist. Singen, Lachen, Streicheln. Ich glaube das Gehirn mag ja Plaqueansammlungen haben und nur mehr wenig funktionieren, aber die Seele spürt noch alles vor allem liebevolle positive Zuwendung.

MAS: Gibt es Filme über das Thema, die Sie speziell berühren? Würden Sie eine Rolle zum Thema reizen?
Brigitte Kren: Diese Filme sind toll und es ist wichtig sie zu machen und anzuschauen.
Allerdings nicht für mich.
Ich habe in nächster Nähe - in Realitas - einen Demenzfall. Das genügt.

Wie halten Sie Ihr Gehirn fit? Haben Sie dafür eine spezielle Technik oder Tipp?
Beruflich bedingt wird mein Gehirn durch das Lernen von Texten in Schuss gehalten.
Ich liebe Musik und tanze gerne-ob das ausreicht wird die Zeit zeigen.

Alles Gute für Sie!
Kraft fürs Richtige, Brigitte Kren




Linie Punktiert MAS Alzheimerhilfe Bad Ischl

Helfen Sie
uns helfen!
VR MAS Alzheimerhilfe Bad Ischl Oberösterreich
Ihre Mitgliedschaft zeugt von Solidarität und bringt Hilfe! Alzheimer kann jederzeit jeden von uns treffen. Die betroffenen Angehörigen sind mit der Betreuung und Begleitung teilweise vollkommen überfordert und alleingelassen.
» weiterlesen
Linie Punktiert MAS Alzheimerhilfe Bad Ischl
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Klicke auf den Link um weitere Informationen zur Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Richtlinien zu erhalten.