Ihre Spende an unseren Verein ist steuerlich absetzbar - Danke
MAS Header

CORONA-PANDEMIE
PHASE II: Leichte Lockerungen ab Mai 2020


Lockerungen auf einen Blick

  • Ab Mai sind die Büros der Demenzservicestellen der MAS Alzheimerhilfe wieder besetzt.
  • Einzeltermine können wieder stattfinden: das heißt Beratungen und Testungen.
  • Wir bitten die Klienten eigene Mund-Nasenmasken mitzubringen!
  • Bitte vorab Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Demenzservicestelle. Kurzfristige Änderungen sind durch diese Ausnahmesituation jederzeit möglich.
  • Noch keine Gruppentrainings.
  • MAS Notfalls-Initiative „Wir sind für Sie da“ läuft weiter.

 

 

Änderungen im Detail:

Wir weisen darauf hin, dass die MAS Alzheimerhilfe selbstverständlich alle entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat (Sicherheitsabstand, Mund-Nasenschutz, Hygienevorschriften….).

Bitte nehmen Sie vorab mit der jeweiligen Demenzservicestelle telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Da aufgrund der außergewöhnlichen Situation natürlich jederzeit auch kurzfristig Änderungen auftreten können. Änderungen werden auch auf www.alzheimerhilfe.at bekanntgegeben.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir im Mai noch keine Gruppentrainings durchführen können. Wir werden uns diesbezüglich an die Vorgaben der Regierung halten,

Solange noch keine Gruppentrainings stattfinden, lauf die MAS Notfall-Initiative „Wir sind für Sie da“ weiter, dh:

  1. Die Trainerinnnen bleiben weiter mit den betroffenen Familien telefonisch in Kontakt.
  2. Wir verweisen speziell auf die MAS Tipps zur Krise bzw. Kommunikation

  1. Schauen Sie auf die täglichen MAS Krisentipps.

Normalität wird es noch keine werden, aber es ist ein kleiner Beginn.
So schaffen wir das gemeinsam! Kommen Sie gut durch diese herausfordernde Zeit!

 

 

Sonderfall Alten- und Pflegeheimen:

Hier einige rechtliche Hinweise im Anschluss. Dieses Problem wird uns auch noch länger begleiten, d. h. Trainings und Ausbildungen wird es dort noch lange nicht geben. Hier müssen wir noch immer abwarten, wie sich die Lage entwickeln wird.

 

Rechtliche Hinweise:

Empfehlungen zur schrittweisen Lockerung der aufgrund der COVID-19 Pandemie erlassenen Besuchsbeschränkungen in Alten- und Pflegeheimen ab 4. Mai 2020
Mittlerweile hat sich die Zahl der Neuerkrankungen deutlich reduziert, so dass die Einschränkungen unter Einhaltung von strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen vorsichtig reduziert werden können. Ziel ist es, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Schutz der Gesundheit und dem Recht auf Unversehrtheit sowie dem Recht auf soziale Kontakte, und Familie und persönliche Bewegungsfreiheit herzustellen. Es ist gerade bei der Risikogruppe der älteren und chronisch kranken Menschen weiterhin mit höchster Vorsicht vorzugehen, da diese besonders schutzbedürftig sein können.
2 Besuche von An- und Zugehörigen / Ehrenamtlichen / Erwachsenenvertreter/-innen
Der Kontakt zwischen Bewohner/-innen und deren An- und Zugehörigen (auch Ehrenamtliche, die Bewohner/-innen vor der Pandemie regelmäßig besuchten bzw. Erwachsenenvertreter/-innen) muss möglichst sicher ablaufen.
Folgende Maßnahmen werden empfohlen:
Besucher/ -innenmanagement: Koordination der Besuche durch die Einrichtung
Die Anzahl heimfremder Personen ist entsprechend der räumlichen Gegebenheiten der Einrichtung festzulegen und über den Tag verteilt gut zu koordinieren.

  • Vorherige Terminvereinbarung erforderlich (telefonisch, digital)
  • Koordination der Terminvereinbarung und Besuche durch die Einrichtung mit dem Ziel, diese möglichst gut über die Woche und den Tag zu verteilen
  • Festlegen von begrenzten Besuchszeiten durch die Einrichtung
  • Keine Besuche in Quarantänebereichen (Ausnahme: Menschen in ihrer letzten Lebensphase)

 

MAS Notfalls-Initiative - Gemeinsam durch die Krise

 

 


Helfen Sie
uns helfen!
VR MAS Alzheimerhilfe Bad Ischl Oberösterreich
Ihre Mitgliedschaft zeugt von Solidarität und bringt Hilfe! Alzheimer kann jederzeit jeden von uns treffen. Die betroffenen Angehörigen sind mit der Betreuung und Begleitung teilweise vollkommen überfordert und alleingelassen.
» weiterlesen
Linie Punktiert MAS Alzheimerhilfe Bad Ischl
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Klicke auf den Link um weitere Informationen zur Datenschutzerklärung bzw. Cookie-Richtlinien zu erhalten.